Lauda-Königshofen: Mit Fahrrad gestürzt und am Kopf verletzt

 

Am Freitag, gegen 18.00 Uhr, befuhr ein 81 jährige Radfahrerin den Radweg zwischen Lauda und Gerlachsheim. Dort streifte diese einen Fußgänger und kam zu Fall. Die Radfahrerin, die keinen Helm trug, zog sich dabei eine Verletzung am Kopf zu und musste ins Krankenhaus verbracht werden. Laut. Zeugenangaben fuhren mehrere Radfahrer an der am Boden liegen-den Radfahrerin vorbei, ohne sich um diese zu kümmern. Ob eine unterlassene Hilfeleistung vorliegt wird hier noch geprüft.

PP Heilbronn

Bildergalerie Empfang der ersten Flüchtlinge an der LEA ,Polizei Akademie Wertheim, 13.09.2015