Lauda-Königshofen: Unfallursache Alkohol? 22.000 Euro schaden

Rico_Loeb / Pixabay - Polizei / Feuerwehr im Einsatz

Am frühen Sonntagmorgen beschädigte ein 19-Jähriger fünf Fahrzeuge und verursachte dadurch einen Sachschaden in Höhe von 22.000 Euro. Der vermutlich unter Alkoholeinfluss stehende Mann befuhr mit seinem Skoda die Becksteinerstraße in Lauda und kam zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei landete der PKW in einer Parkbucht neben der Fahrbahn und kollidierte mit einem dort geparkten BMW. Dies hielt den 19-Jährigen jedoch nicht davon ab die Fahrt fortzusetzten. Im weiteren Verlauf touchierte der Skoda einen Ford Transit wodurch sich seine Vorderfront drehte und seitlich in einen Peugeot stieß. Dieser wiederrum wurde dadurch auf den vor ihm geparkten Kia geschoben. Verletzt wurde bei dieser Aktion niemand.

 

PP Heilbronn

 

Bildergalerie Michaelismesse Wertheim Freitag 07.Oktober.2011