LEA Wertheim-Reinhardshof : Kinderwägen werden dringend gebraucht

Sachspenden für Versorgung der LEA-Bewohner

Dank der großen Spendenbereitschaft in Wertheim und Umgebung ist die Versorgung der LEA-Bewohner mit warmen Wintersachen vorläufig weitgehend gesichert. Die ehrenamtlichen Helfer von „Willkommen in Wertheim“ brauchen nun erst Mal Zeit zum Räumen und Sortieren. Deshalb gibt es einen vorübergehenden Annahmestopp, von dem aber zwei Spendenbereiche ausgenommen sind: Weiterhin angenommen wird Männerkleidung in den Größen S und M. Und dringend benötigt werden weiterhin Kinderwägen und Buggys.

Entgegen genommen werden die Sachspenden im Gebäude Johannes-Rau-Straße 14 im Stadtteil Reinhardshof. Das Lager ist Montag bis Freitag von 9.30 bis 13 Uhr geöffnet.

Stadtverwaltung Wertheim