Main-Tauber-Kreis : Bau des Wassergrabendurchlasses bei Kupprichhausen fast abgeschlossen

Der Wassergrabendurchlass unter der K 2838 bei Kupprichhausen wurde nun gebaut. Quelle : Main-Tauber-Kreis.de

Der Wassergrabendurchlass unter der Kreisstraße 2838 zwischen Uiffingen und Kupprichhausen wurde neu gebaut.

Die Vollsperrung wurde am Freitag, 6. September, aufgehoben und die Straße provisorisch für den Verkehr freigegeben. Das neue Bauwerk ist 25 Meter lang. Alle drei Jahre werden Ingenieurbauwerke auf ihren Zustand geprüft. Der Kreistag hat im Jahr 2018 beschlossen, den Wassergrabendurchlass zu erneuern, da er bei seiner letzten Kontrolle eine schlechte Bewertung erhielt.

Die Bauleitung hat das Straßenbauamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis inne. Die Firma Boller Bau hatte am Montag, 29. Juli, mit ihrer Arbeit begonnen. Zu diesem Zeitpunkt wurde die Straße gesperrt. Die Baukosten betragen ca. 250.000 Euro und werden vom Main-Tauber-Kreis getragen.

Original Quelle : main-tauber-kreis.de

Bildergalerie Baustelle Vollsperrung der Wertheimer Tauberbrücke