Main-Tauber-Kreis / Bronnbach : Erstmals Platzkonzert im Abteigarten des Klosters

Der Bronnbacher Abteigarten neben dem Kirchenvorplatz ist ein idealer Platz für die »Bronnbacher Platzkonzerte«. Quelle : Main-Tauber-Kreis.de

Die Bronnbacher Gartentage an diesem Wochenende begründen eine neue Tradition der „Platzkonzerte im Abteigarten“. Im Rahmen der Bronnbacher Gartentage am Samstag, 5. und Sonntag, 6. Mai, wird im Bronnbacher Abteigarten erstmals ein Platzkonzert gespielt. Beginn ist am Sonntag nach der Heiligen Messe um 11.30 Uhr, das Konzert dauert circa eine Stunde. Der Eintritt ist frei.

Zum Auftakt spielt Mr. Clarino und sein Trio Swing und Jazz. Mr. Clarino (Matthias Ernst, Klarinette) ist vielen Besuchern in Bronnbach aus seinen Konzerten bei der Bronnbacher Wandelserenade oder der Klosternacht bekannt.

Die Atmosphäre ist betont locker, die Gäste können wandeln, sich auf die Mauern im Abteigarten setzen oder mit einem Klappstuhl ihren Platz auswählen.

Auch künftig sollen in regelmäßigem Abstand am Sonntag um 11.30 Uhr Platzkonzerte im Abteigarten stattfinden, jeweils mit Blaskapellen aus der Region. Die weiteren Termine werden rechtzeitig veröffentlicht.

Original Quelle : main-tauber-kreis.de

 

Bildergalerie Magic Beat Night in Homburg 23.11.2012