Main-Tauber-Kreis : Fachtagung für Frauen aus der Landwirtschaft am Mittwoch, 20. Februar im Sparkassensaal der Sparkasse Tauberfranken

Derks24 / Pixabay

Die Fachtagung für Frauen aus der Landwirtschaft findet am Mittwoch, 20. Februar, von 9.30 bis 16 Uhr im Sparkassensaal der Sparkasse Tauberfranken, Härterichstraße 13 in Bad Mergentheim, statt. Veranstalter sind das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis und der Verein Landwirtschaftlicher Fachbildung Main-Tauber (VLF). Es sind noch freie Plätze verfügbar.

 Was ist Soziale Landwirtschaft? Wie lässt sie sich umsetzen? Auf diese Fragen geht Werner Vollbracht, Berater für Unternehmensentwicklung und Soziale Landwirtschaft am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Weißenburg i. B., in seinem Vortrag ein. Dabei stellt er auch mögliche Chancen und potentielle Risiken dar. Um die Soziale Landwirtschaft konkreter erlebbar zu machen, berichten außerdem Praktiker aus ihrem Alltag. Barbara Schober vom Ziegenhof Schober aus Trautskirchen sowie Andreas Hartmann aus Gemünden werden von ihren täglichen Erfahrungen und Erlebnissen erzählen.

Am Nachmittag referiert Kathrin Seeger, Landwirtin aus Otzberg, zum Thema „Social Media für Landwirte“. Sie selbst arbeitet sehr stark mit den Sozialen Medien und berichtet, wie sie die Tätigkeit mit Facebook, Twitter und Instagram in der betrieblichen Praxis umsetzt und einbindet.

Für die Verpflegung wird ein Kostenbeitrag von 15 Euro für Mitglieder und 20 Euro für Nichtmitglieder des VLF Main-Tauber erhoben. Bei der Veranstaltung sind auch Männer ausdrücklich willkommen. Anmeldungen werden bis zum Freitag, 15. Februar (verlängerte Frist!), unter der Telefonnummer 07931/4827-6307 oder per E-Mail an veranstaltung.lwa@main-tauber-kreis.de (bitte Veranstaltungstitel im „Betreff“ angeben) entgegen genommen.

Original Quelle : main-tauber-kreis.de

Bildergalerie Baustelle Vollsperrung der Wertheimer Tauberbrücke