Main-Tauber-Kreis : Hotel, Pension, Gasthof oder Ferienwohnung Unterkünfte online buchen

Wertheim am Main , Mainvorplatz

Die Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“ ist ein Synonym für Fahrrad- und Wandertouren, für eine erlebenswerte Kultur und für ein schmackhaftes Kulinarisches Profil. Hinzu kommen die Aktiv- und in Bad Mergentheim die Gesundheitsangebote. Damit der Gast bequem von zu Hause aus seine Reise gestalten kann, sind seit vergangenem Jahr Onlinebuchungen möglich. Der interessierte Gast wird hierzu über die Website www.liebliches-taubertal.de zu seiner gesuchten Unterkunft geleitet und kann dort unmittelbar sein Feriendomizil buchen.

Über die Schaltfläche „Unterkünfte suchen und buchen“ wird die Art der gewünschten Unterkunft – zum Beispiel Hotel, Pension, Gasthof oder Ferienwohnung – ausgewählt. Dann werden das Anreisedatum und die Zahl der vorgesehenen Übernachtungen eingegeben. Ebenso ist die Anzahl der Reisenden erforderlich. Und schon sucht der im Hintergrund installierte Rechner nach möglichen Unterkünften und zeigt freie Kapazitäten an. Nach dem Anklicken weiterer Details der ausgewählten Unterkunft kann online die Buchung vorgenommen werden. Schon kann die Reise ins „Liebliche Taubertal“ starten.

„Das Onlinebuchungsverfahren ist sehr erfolgreich und bringt vor allem auch einen internationalen Zuspruch“, erläutert Geschäftsführer Jochen Müssig vom Tourismusverband „Liebliches Taubertal“. Mehrheitlich haben sich die zugehörigen Städte und Gemeinden – bis auf Wertheim – für dieses System ausgesprochen. Sukzessive schließen sich auch die gewerblichen Betriebe und die Zimmer- sowie Ferienwohnungsvermieter im privaten Bereich dieser modernen Reservierungsform an. Der Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ ist deshalb zuversichtlich, dass er in den nächsten beiden Jahren ein noch größeres online buchbares Angebot zur Verfügung stellen kann.

Hoteliers, Eigentümer von Gasthäusern und Pensionen sowie Privatzimmer- und Ferienwohnungsvermieter werden aufgerufen, sich bei Interesse mit dem Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ in Verbindung zu setzen. Seitens des Verbandes wird nur ein geringer monatlicher Beitrag erhoben, um die anfallenden Grundkosten beim Reisebuchungssystem in Regensburg decken zu können. Für jede erfolgte Buchung muss dorthin auch eine Provision entrichtet werden.

Das „Liebliche Taubertal“ ist gerade in der jetzt beginnenden Sommerzeit ein beliebtes Urlaubsziel. Viele Gäste nutzen den Radweg „Liebliches Taubertal – Der Klassiker“, um von Rothenburg ob der Tauber durch das gesamte Tal bis nach Wertheim am Main zu radeln. Die Radtour kann dann am Main entlang bis Freudenberg und Miltenberg fortgesetzt werden. Gleiches ist auch beim Wandern möglich. „Wer nicht jeden Tag an einem anderen Ort übernachten möchte, der kann aus Rundrad- oder Rundwandertouren auswählen“, ergänzt Jochen Müssig.

Während der Rad- und Wandertouren, die alle in die Städte und Gemeinden hineinführen, können die Sehenswürdigkeiten besucht werden. Die Touren führen zu Burgen, Schlössern, Klöstern und Museen und spiegeln den kulturellen Reichtum dieser Landschaft an Tauber und Main wider. Jeder Urlaubstag wird durch das Kulinarische Profil gekrönt, das sich an der Tauber durch seine edlen Weine, die heimischen Biere oder das schmackhafte Essen auszeichnet. Einen besonderen Stellenwert haben hierbei sicherlich die Grünkerngerichte.

Informationen gibt es beim Tourismusverband „Liebliches Taubertal“, Gartenstraße 1, 97941 Tauberbischofsheim, Telefon: 09341/82-5806 und -5807, E-Mail touristik@liebliches-taubertal.de, Internet www.liebliches-taubertal.de.

Original Quelle : main-tauber-kreis.de

Bildergalerie Baustelle Vollsperrung der Wertheimer Tauberbrücke