Main-Tauber-Kreis : Jugendamt zieht ins ehemalige Mainkaufhaus

WerbePartner Nachrichten

Feinkost,Käse,Spezialitäten

Feinkost Paradies Rödermark – Hausgemachte Mediterrane Spezialitäten aus Spanien,Italien,Griechenland und Türkei

WerbePartner Nachrichten Auf den Frischemärkten in Ihrer Region – Qualtität, die Sie schmecken Mittwochs auf dem Wertheimer Marktplatz von 09.00 – 18.00 Uhr Als Familienbetrieb widmen wir uns täglich der Herstellung von frischen Feinkostsalaten, Cremes […mehr]

Deutschland

Santos Werkzeugmaschinen UG – Ankauf & Verkauf : CNC Drehmaschine Fabrikat Monforts – Messepreis 7500,- Euro – Statt 9500,- Euro

Santos Werkzeugmaschinen UG CNC Drehmaschine Fabrikat Monforts Messepreis 7500,- Euro – Statt 9500,- €uro CNC Drehmaschine Fabrikat: Monforts Typ: RNC 3 Baujahr: 1996 Steuerung: Fanuc GE 15-T • Späneförderer • c-Achse • Angetriebene Werkzeug • […mehr]

Gastronomie

Gastro Tipp : Pizza Pasta Express – Wertheim-Hofgarten Am Bildacker 29 , Liefer- und Abholservice

Anzeige Nach über 3 Monaten Umbauzeit ist Pizza Pasta Express Wertheim ca. 1 km nach Wertheim-Hofgarten Am Bildacker 29 , in größere und moderne Räume Umgezogen.Das Team vom Pizza Pasta Express freut sich auf Ihren […mehr]

Das ehemalige Mainkaufhaus in Tauberbischofsheim wurde in ein modernes Büro- und Dienstleistungsgebäude umgebaut.

Zunächst zieht in zwei Etappen das Jugendamt in die neuen Räume im 1. und 2. Obergeschoss des Gebäudes. Das Jugendamt hatte seit Herbst 2014 vorübergehend ein Gebäude der ehemaligen Kurmainz-Kaserne auf dem Laurentiusberg genutzt. Nun kehren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in die Innenstadt zurück. Damit der Dienstbetrieb, insbesondere für Notfälle, jederzeit aufrechterhalten werden kann, erfolgt der Umzug in zwei Etappen. Die erste Hälfte der Mitarbeiter wechselt am Donnerstag, 3., und Freitag, 4. Mai, den Standort, die zweite Hälfte folgt dann im Zeitraum von Montag, 14., bis Mittwoch, 16. Mai. Die Telefonnummern und E-Mail-Adressen gelten auch am neuen Standort unverändert weiter. Es wird empfohlen, während der Umzugszeit von persönlichen Vorsprachen abzusehen und bei dringendem Bedarf zunächst telefonischen Kontakt aufzunehmen.

Im Anschluss an das Jugendamt wird das Verkehrsamt mit Führerscheinbehörde und Zulassungsbehörde ins Erdgeschoss des ehemaligen Mainkaufhauses einziehen. Die genauen Umzugsdaten teilt das Landratsamt noch mit.

Die Kreisverwaltung hat das Gebäude nach einem entsprechenden Beschluss des Kreistages für zunächst 20 Jahre angemietet. Der Eigentümer hat es umfassend für diesen Zweck saniert. „Die Kreisverwaltung rückt durch diesen neuen Standort künftig auf ihrem ‚Innenstadtcampus‘ im Bereich Gartenstraße/Schmiederstraße noch näher zusammen, was ein effizienteres Arbeiten ermöglicht. Die Bürger profitieren von kürzeren Wegen und einer optimalen Erreichbarkeit. Auch städtebaulich leistet die Sanierung des zuletzt viele Jahre leer stehenden Mainkaufhauses einen wichtigen Beitrag. Die Lage direkt gegenüber dem Hauptgebäude des Landratsamtes ist ideal“, zeigt sich Landrat Reinhard Frank erfreut. Er freue sich „auf helle, freundliche und moderne Büros für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und für einen optimalen Bürgerservice.“

Original Quelle : main-tauber-kreis.de

 

Bildergalerie RussiaParty Mai 2005 Wertheim-Reinhardshof