Main-Tauber-Kreis : Lehrfahrten für Frauen aus der Landwirtschaft im Mai

Capri23auto / Pixabay

Lehrfahrten für Frauen aus der Landwirtschaft bietet das Landwirtschaftsamt des Main-Tauber-Kreises am Mittwoch, 8. Mai, sowie am Dienstag, 21. Mai 2019 jeweils mit identischem Programm an. In diesem Jahr führt der Weg nach Mittelfranken. Abfahrt ist an beiden Tagen um 7.30 Uhr an der Bushaltestelle Wachbacher Straße in Bad Mergentheim. Zustieg ist nur in Niederstetten um 7.45 Uhr möglich, in Tauberbischofsheim in diesem Jahr dagegen nicht.

Das Programm startet mit einem Besuch der LBV Bäckerei in Schrozberg inklusive Weißwurstfrühstück. Danach geht es weiter zum Lern- und Erlebnishof Fischer in Bernhardswinden. Neben Ackerbau, Waldwirtschaft und Kalbinnenmast – aus Überzeugung nach Bio-Richtlinien – hat Familie Fischer den ehemaligen Stall und die Scheune zu Gasträumen umgebaut. Dort wird auch der Mittagsimbiss eingenommen. Anschließend geht es weiter zur Landwirtschaftlichen Lehranstalt Triesdorf. Das Bildungszentrum bietet eine umfangreiche Anzahl unterschiedlicher Ausbildungsmöglichkeiten in den Bereichen Ernährungs-, Lebensmittel- und Agrarwirtschaft sowie Umweltsicherheit. Nach kurzer Weiterfahrt schließt sich die Besichtigung des Geflügelhofes Landshuter an. Die 11.000 Hennen produzieren täglich 10.000 Eier, die zu Eierlikör, Nudeln und vielem mehr vor Ort weiterverarbeitet werden. Auf dem Heimweg wird ein Halt mit gemütlichem Vesper im Café Wildkräuterhof in Oberrickelsheim eingelegt, um den Tag gemeinsam ausklingen zu lassen. Gegen 21 Uhr ist die Rückkehr nach Bad Mergentheim geplant.

Im Teilnehmerbeitrag von 60 Euro sind Frühstück und Mittagimbiss bereits enthalten. Eine verbindliche Anmeldung bis eine Woche vor dem jeweiligen Termin ist erforderlich und wird unter der Telefonnummer 07931/4827-6307 oder per E-Mail an veranstaltung.lwa@main-tauber-kreis.de.

Original Quelle : main-tauber-kreis.de

Bildergalerie Baustelle Vollsperrung der Wertheimer Tauberbrücke