Main-Tauber-Kreis :Liebliches Taubertal – Neue Ferienkarte erschienen

Tauber in Wertheim . Jachthafen

Der Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ hat für das Destinationsmarketing die Ferienkarte Taubertal aktualisiert und neu herausgegeben. Kernaussage ist die stilisierte Karte, die auf alle 27 Städte und Gemeinden mit ihren Sehenswürdigkeiten und ihre Lage eingeht.

„Der interessierte Gast erhält sofort einen Überblick und kann sich für seine Urlaubsgestaltung wunderbar orientieren“, erklärt Geschäftsführer Jochen Müssig. Dargestellt wird ergänzend die Radtour vom Main durch das „Liebliche Taubertal“ auf dem Fünf-Sterne-Radklassiker. Ergänzend ist auch der „Sportive“ eingezeichnet, so dass radelnde Gäste ihre Tour anhand dieser Karte vorplanen können. Zudem sind in der Karte Freizeiteinrichtungen wie Badeseen, Camping- und Wohnmobilstellplätze, der Wildpark in Bad Mergentheim und Möglichkeiten für Weinproben eingezeichnet. Auch die Hinweise auf die zahlreichen Museen fehlen nicht.

Ferienkarte Liebliches Taubertal © Werbeagentur Böker und Mundry Quelle : Main-Tauber-Kreis.de

Die Ferienkarte „Liebliches Taubertal“ informiert den Gast über die geografische Lage, die mögliche Anreise mit dem Auto, per Bahn oder auch auf dem Wasserweg. Weiterhin wird ausgeführt, dass das „Liebliche Taubertal“ von acht Touristikstraßen durchkreuzt oder tangiert wird. Zu nennen sind die Weinstraße Taubertal und die Romantische Straße sowie die Burgenstraße.

„Die Ferienkarte ist eine unser beliebtesten Aussagen und wird bei allen unseren Vertriebsaktivitäten gerne mitgenommen“, ergänzt Vorsitzender Landrat Reinhard Frank. Die Karte ist auch international einsetzbar, denn die Informationen sind auch in englischer und französischer Sprache abgedruckt. Die Ferienkarte kann ab sofort kostenfrei beim Tourismusverband „Liebliches Taubertal“, Gartenstraße 1, 97941 Tauberbischofsheim, Telefon 09341/82-5805 und -5806, E-Mail touristik@liebliches-taubertal.de, angefordert werden.

Original Quelle : main-tauber-kreis.de

Bildergalerie Baustelle Vollsperrung der Wertheimer Tauberbrücke