Main-Tauber-Kreis : Neubaumaßnahme – Höchstspannungsleitung zwischen Brunsbüttel und Großgartach

blickpixel / Pixabay

Die Vorhabenträger TenneT TSO GmbH und TransnetBW GmbH planen eine Neubaumaßnahme zwischen den Umspannwerken Brunsbüttel in Schleswig-Holstein und Großgartach in Baden-Württemberg. Der von den Vorhabenträgern vorgeschlagene Trassenkorridor trifft südwestlich von Würzburg auf die A 81 und verläuft auf einer Länge von zehn Kilometern bis Tauberbischofsheim parallel zur Autobahn.

Die Vorhabenträger haben Unterlagen erstellt, die für die raumordnerische Beurteilung und die strategische Umweltprüfung der Trassenkorridore erforderlich sind. Diese Unterlagen können vom 4. April 2019 bis 3. Mai 2019 auch im Landratsamt Main-Tauber-Kreis eingesehen werden. Die Unterlagen sowie weitere Informationen zum Vorhaben sind ab 4. April auch im Internet unter www.netzausbau.de/beteiligung3-e zu finden.

Die öffentliche Bekanntmachung der Bundesnetzagentur zur öffentlichen Auslegung sowie ein Informationsblatt für Einsichtnehmende können auch unter www.main-tauber-kreis.de/oeffentliche-bekanntmachungen eingesehen werden.

Original Quelle : main-tauber-kreis.de

Bildergalerie Baustelle Vollsperrung der Wertheimer Tauberbrücke