Main-Tauber-Kreis / Region : Foto-Ausstellung „Meister der Spätgotik“ verlängert

maxmann / Pixabay

Um vier Wochen verlängert bis Montag, 24. September 2018, wurde die hochkarätige Groß-Foto-Ausstellung in der Heilig-Geist-Kirche in Rothenburg. Sie stellt besondere „Meister der Spätgotik – Highlights großer Alter Meister“ im weiten Umkreis Riemenschneiders vor. Also Werke von Künstlern, die Tilman Riemenschneider wahrscheinlich beeinflussten oder beeindruckten oder tatsächlich aus seiner Hand und Werkstatt kamen. Die Ausstellung ist täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Darauf weist der Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ hin.

Alle Großaufnahmen, die in der Spitalkirche gezeigt werden, wurden von Winfried Berberich vom Kunstschätzeverlag aus Großrinderfeld-Gerchsheim für zwei Bücher fotografiert, die bereits vor einigen Jahren von dem Unternehmen publiziert wurden. Für die Zeit der Ausstellung sind die beiden Bücher in Rothenburg zum Sonderpreis mit ca. 30 Prozent Rabatt (jeweils abzüglich 10 Euro) an verschiedenen Stellen in Rothenburg käuflich zu erwerben, zum Beispiel in der Stadtpfarrkirche St. Jakob, in der Franziskanerkirche und in verschiedenen Buchhandlungen.

Dangolsheimer Madonna © Winfried Berberich, Kunstschätzeverlag Quelle : Main-Tauber-Kreis.de

Es handelt sich um folgende Bücher:

„Riemenschneider auf der Museumsinsel (im Bode-Museum) – Werke altdeutscher Bildhauerkunst in der Berliner Skulpturensammlung“ – Autor H. Krohm, 174 S., knapp DIN A 4, ca. 200 Abb. der ca. 50 Werke (davon 12 Riemenschneider), ISBN 978-3-934223-24-0 (39 Euro, Ausstellungs-Sonderpreis in Rothenburg 29 Euro).

„Der Heilige Jakobus im Werk Tilman Riemenschneiders“, ISBN 978-3-934223-23-3, acht diverse Autoren, 128 S., ca. 100 Abb., 23 x 22cm, fest geb., 29 Euro, Ausstellungs-Sonderpreis in Rothenburg 19 Euro.

Original Quelle : main-tauber-kreis.de

Bildergalerie Baustelle Vollsperrung der Wertheimer Tauberbrücke