Main-Tauber-Kreis : Sommerzeit Freizeitspaß und Wasserspaß an Tauber und Main erleben

Marinejugend Wertheim an der Tauber 2011

Die Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“ bietet gerade in der Sommerzeit Freizeitspaß auf der Tauber und dem Main. Ergänzend können auch Badeseen oder kleinere Flussläufe für einen aktiven Wasser-Urlaubstag genutzt werden. Ab sofort gibt es hierzu eine aktualisierte Broschüre beim Tourismusverband „Liebliches Taubertal“.

Im „Lieblichen Taubertal“ kann zwischen Rothenburg ob der Tauber und Freudenberg am Main wunderbar mit dem Fahrrad gefahren oder gewandert werden. Stets werden die Städte, Gemeinden und kulturellen Sehenswürdigkeiten eingebunden. „In der warmen Jahreszeit rücken aber auch der Main, die Tauber und die Badeseen in das Interesse unserer Gäste und der heimischen Bevölkerung“, sagt Geschäftsführer Jochen Müssig vom Tourismusverband „Liebliches Taubertal“.

Die entsprechende Angebote werden daher in einer Broschüre mit der Überschrift „Aktiv an Tauber und Main“ dargestellt. Sie geht auf Kanu- und Kajakfahrten auf der Tauber, Rudern auf dem Main oder Angeln an fließenden und stehenden Gewässern ein. Ergänzend wird auch auf die Personenschifffahrt auf dem Main sowie auf die Badeseen und Schwimmbäder im „Lieblichen Taubertal“ hingewiesen.

„Der interessierte Gast und die heimische Bevölkerung können sich so komprimiert über den Wasserspaß in unserer Ferienlandschaft informieren“, erklärt Jochen Müssig weiter. Auf einen Blick werden die Badeseen vorgestellt. Ebenso wird hingewiesen, dass Angeln an einigen Seen sowie an der Main und am Tauber möglich ist. Hierzu sind ein Gastfischereischein und natürlich eine gültige Lizenz für den Angelsport erforderlich.

Für eine Kanutour auf der Tauber oder auf dem Main können Zehnerkajaks, Zweierkajaks, Zweier- und Dreierkanadier und „Sit on Top“-Kajaks gemietet werden. Bootsverleiher gibt es in Bad Mergentheim, Kreuzwertheim, Faulbach und Miltenberg. Last but not least wird auch auf die Möglichkeiten zum Windsurfen auf den Seen in Freudenberg oder Mulfingen-Hollenbach informiert.

Die Broschüre „Aktiv an Tauber und Main“ gibt es kostenfrei beim Tourismusverband „Liebliches Taubertal“, Gartenstraße 1, 97941 Tauberbischofsheim, Telefon: 09341/82-5806 und -5807, E-Mail: touristik@liebliches-taubertal.de.

Details können auch unter www.liebliches-taubertal.de >  Aktiv > Aktivitäten von A bis Z (https://www.liebliches-taubertal.de/Aktiv/Freizeit-aktiv/Aktivitaeten-von-A-bis-Z.html) abgerufen werden.

Original Quelle : main-tauber-kreis.de

Bildergalerie Baustelle Vollsperrung der Wertheimer Tauberbrücke