Main-Tauber-Kreis : Vortrag zur Einführung von Beikost am Mittwoch, 11. März


Das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis bietet am Mittwoch, 11. März, von 9.30 bis etwa 11 Uhr den Vortrag „Eins, zwei – Brei!“ zur Einführung von Beikost bei Babys im ZAM – Zentrum für alle Menschen, Schulstr. 7, in Weikersheim an.

In den ersten vier bis sechs Lebensmonaten ist Muttermilch bzw. Säuglingsnahrung die beste Mahlzeit für den Säugling. Danach reichen der Energie- und Nährstoffgehalt nicht mehr aus; die Milchmahlzeiten müssen durch Beikost ergänzt und schrittweise ersetzt werden. Beim Kurs „Eins, zwei – Brei!“ lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Ernährungsplan für das erste Lebensjahr kennen. Sie erhalten damit eine Orientierungshilfe für die Umstellung von der Milch auf feste Nahrung.

Der Vortrag wird über die Landesinitiative Bewusste Kinderernährung (BeKi) des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbrauchschutz Baden-Württemberg finanziert und ist daher kostenfrei. Gehalten wird der Kurs von der BeKi-Referentin Anke Marseille. Gerne dürfen die Kleinsten mitgebracht werden; dies sollte bei der Anmeldung mit angegeben werden. Diese ist bis zwei Tage vor dem Termin erforderlich und wird unter Telefonnummer 07931/4827-6307 oder per E-Mail an veranstaltung.lwa@main-tauber-kreis.de beim Landwirtschaftsamt entgegen genommen.



Original Quelle : main-tauber-kreis.de

Bildergalerie Baustelle Vollsperrung der Wertheimer Tauberbrücke