Main-Tauber-Kreis / Wertheim : Tauberbrücke in Reicholzheim ab Montag gesperrt

geralt / Pixabay

Die Tauberbrücke in Wertheim-Reicholzheim muss ab Montag, 24. September, gesperrt werden. Die Zunahme des Schwerverkehrs hat dem ungebunden verlegten Fahrbahnpflaster stark zugesetzt, so dass es herausgenommen werden muss. Nach gründlicher Vorbereitung des Untergrundes wird das ausgebaute Pflaster in die Fahrbahnfläche gebunden in einem für Schwerverkehr geeigneten Mörtelbett verlegt.

Das Straßenbauamt des Landratsamtes des Main-Tauber-Kreis beginnt am Montag mit den Reparaturarbeiten. Die Tauberbrücke liegt im Zuge der Kreisstraße 2879 zwischen Sachsenhausen und Reichholzheim. Zur Durchführung der Arbeiten muss die Tauberbrücke bis längstens 26. Oktober voll gesperrt bleiben.

Der Fahrzeugverkehr wird weiträumig umgeleitet. Der Verkehr auf der L 506 aus Richtung Tauberbischofsheim/Külsheim kommend wird über Wertheim – Vockenrot – Sachsenhausen umgeleitet. Von Wertheim kommend erfolgt die Umleitung über Bronnbach – Külsheim – Hundheim nach Sachsenhausen, Reichholzheim. Verkehr aus Richtung Hundheim und Nassig wird in Sachsenhausen über Vockenrot, Wertheim nach Reichholzheim umgeleitet. Alle Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Der Rad- und Fußgängerverkehr ist von der Sperrung nicht betroffen.

Das Straßenbauamt bittet die von der Sperrung Betroffenen um Verständnis für die unvermeidlichen Beeinträchtigungen.

Original Quelle : main-tauber-kreis.de

Bildergalerie Baustelle Vollsperrung der Wertheimer Tauberbrücke