Mann wird von rollendem Auto überfahren – schwere Kopfverletzungen

tpsdave / Pixabay Archiv : Symbolbild

Mann wird von rollendem Auto überfahren – schwere Kopfverletzungen

MÖMBRIS, LKR. ASCHAFFENBURG. Einen Schädelbruch erlitt ein 61-jähriger Mann auf einem Werkstattgelände in der Krombacher Straße im Ortsteil Königshofen.

 

Am Dienstag gegen 11.15 Uhr stellte er seinen Pkw auf dem Hof der Autowerkstatt ab und wollte die Motorhaube des Mercedes öffnen. Fälschlicherweise betätigte er jedoch einen Hebel, der die Handbremse löste. Aufgrund des Gefälles rollte das Fahrzeug rückwärts und erfasste den Mann, der hinter der geöffneten Fahrertüre stand. Der Pkw überrollte diesen und touchierte noch zwei weitere Pkws, bis er an einer Hausmauer zum Stehen kam.

Nach erster medizinischer Behandlung vor Ort, wurde der Verletzte mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Aschaffenburg geflogen. Es entstand ein Sachschaden von circa 3.500 Euro.

PP Unterfranken