Mitdenken, mitmachen und Spaß haben – Kindertheater Sturmvogel gastiert im Wertheimer Kulturhaus

Kulturhaaus Wertheim

Foto: Stadtbücherei Wertheim / Theater Sturmvogel

„Mitdenken – mitmachen – Spaß haben!“ So lautet das Motto des mehrfach preisgekrönten Kindertheaters Sturmvogel. Mit dem Stück „Der Wolf und die kleinen Geißlein“ kommt es am Freitag, 23. Februar, nach Wertheim in das Kulturhaus. Das Motto richtet sich an alle Theaterfreunde ab vier Jahren, die während der Aufführung auf phantasievolle Weise sehr gefordert werden. Denn wie in allen interaktiven Stücken des Theaters Sturmvogel werden die jungen Zuschauer von den beiden Schauspielern Sandra Jankowski und Frank Klaffke immer wieder ins Geschehen einbezogen. Sie dürfen singen, tanzen, assistieren, während ihnen gleichzeitig Folgendes vor farbenprächtiger Kulisse erzählt wird:

Foto: Stadtbücherei Wertheim / Theater Sturmvogel

Die kleinen Geißlein sind allein zu Hause und freuen sich, alles mal so richtig auf den Kopf stellen zu können. Mitten im wilden Spiel steht plötzlich ein seltsamer Wolf vor der Tür und möchte die Geißlein besuchen. Was sollen sie jetzt tun? Sie dürfen doch niemand Fremdes hereinlassen. Aber gleichzeitig sind sie so neugierig und der Wolf ist so lustig – er kann singen, tanzen und hat alle möglichen Tricks auf Lager.

Die Vorstellung „Der Wolf und die kleinen Geißlein“ beginnt um 15 Uhr im Kulturhaussaal und dauert etwa eine Stunde. Der Eintritt kostet vier Euro, Familienpassinhaber erhalten eine Ermäßigung. Die Karten gibt es im Vorverkauf in der Stadtbücherei und an der Tageskasse.

 

Stadtverwaltung Wertheim

 

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012