Neckar-Odenwald-Kreis : Odenwald-Kreis | Corona-Lage an den Neckar-Odenwald-Kliniken (Stand: Montag, 29.3.21) und Impfsituation im Landkreis


Neckar-Odenwald-Kreis. In den Neckar-Odenwald-Kliniken werden aktuell insgesamt neun positiv getestete Patienten behandelt.

Am Standort Buchen werden zwei Patienten mit Positivbefund auf der Isolierstationen medizinisch versorgt. Vier Verdachtsfälle werden derzeit abgeklärt.

Am Standort Mosbach werden auf der Isolierstationen sechs positiv getestete Patienten und auf der Intensivstation ein positiv getesteter Patient medizinisch behandelt. Zusätzlich läuft an diesem Klinikstandort in fünf Fällen eine Verdachtsabklärung.

Aktuelle Informationen zu den Besuchsregeln in den Kliniken sind abrufbar unter https://www.neckar-odenwald-kliniken.de/aktuelles/aktuelle-mitteilungen/279-aktuelle-informationen-zum-coronavirus.html

Erst- und Zweitimpfungen mit Impfstoffen von BioNTech/Pfizer und AstraZeneca:

Bisher vorgenommene Impfungen (nur im KIZ und durch MIT):

  • 12.203 (im Kreisimpfzentrum in Mosbach, KIZ)
  • 2.091 (durch das mobile Impfteam des KIZ, MIT)
  • 3.082 (durch das mobile Impfteam des zentralen Impfzentrums)



Original Quelle

Bildergalerie Baustelle Vollsperrung der Wertheimer Tauberbrücke

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*