Neckar-Odenwald-Kreis : Odenwald-Kreis | Internationaler Frauentag: Digitale Veranstaltung zum Thema „Sichtbarkeit“ am 8. März


Neckar-Odenwald-Kreis. Eine virtuelle Veranstaltung in der Mittgaspause zum Thema „Sichtbarkeit“ bietet die Beauftragte für Chancengleichheit und Frauenförderung des Landratsamts Neckar-Odenwald-Kreis, Angelika Bronner-Blatz, zum Internationalen Frauentag 2021 am Montag, den 8. März an. Mit dem digitalen Format kann der Weltfrauentag pandemiegerecht begangen werden. „Check-In“ im virtuellen Raum ist um 12 Uhr.

Die erfahrene Unternehmerin Tanja Eggers geht in ihrem Kurzvortrag „Sehen und gesehen werden – Wie so oft im Leben gibt es mehrere Blickwinkel, mehrere Perspektiven“ auf Fragen wie „Wie sehe ich mich selbst?“, „Wie werde ich von anderen gesehen und wahrgenommen?“ und „Was kann ich tun, um meine eigene Sichtbarkeit zu erhöhen?“ ein. Eggers ist Managementberaterin zu den Themen Kultur-, Organisations- und Professionsentwicklung mit langjähriger Berufserfahrung in Industrie und Handel sowie internationaler Führungserfahrung als Prokuristin. Die Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt setzt sich für Diversity Leadership ein und ist Mentorin für Spitzenfrauen in Baden-Württemberg. Die einstündige digitale Mittagspause endet mit der Möglichkeit zur Reflexion, zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung.

Die Veranstaltung steht allen Interessentinnen und Interessenten offen. Eine Voranmeldung unter ist ab sofort möglich. Alle angemeldeten Personen erhalten den Zoom-Link zur kostenlosen digitalen Veranstaltung per E-Mail.

Hier gelangen Sie zum Veranstaltungsflyer.



Original Quelle

Bildergalerie Baustelle Vollsperrung der Wertheimer Tauberbrücke

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*