Neue Veranstaltungsreihe für Landwirte – Solidarische Landwirtschaft trifft Insektenzucht

Zum Auftakt der Veranstaltungsserie „Neue Betriebszweige für landwirtschaftliche Betriebe“ lädt das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis interessierte Landwirtinnen und Landwirte am Freitag, 10. Februar, um 13 Uhr in die Weingärtnergenossenschaft Markelsheim ein.

Themenvielfalt zum Auftakt – solidarische Landwirtschaft trifft Insektenzucht

Im Rahmen der Veranstaltung gibt Georg Schäfer einen interessanten Einblick in die solidarische Landwirtschaft (soLawi). Vor zwei Jahren ist er der soLawi beigetreten, um seinen Betrieb im Landkreis Sigmaringen wirtschaftlicher aufzustellen. Die anfänglichen Zweifel sind dem Erfolg gewichen: Mit einem Gemüseanbau für aktuell 100 Personen hat sich der Schritt bewährt.

Im Anschluss gibt Lara Schuhwerk einen Einblick in das Unternehmen „Beneto Farm“, das sich mit landwirtschaftlicher Insekten- und Grillenzucht befasst. Der Betrieb bietet mit Bezugs- sowie Vermarktungsangeboten ein attraktives „Komplettpaket“ für Landwirte an. Die interessierten Zuhörer steigen tief in Produktionstechnik, Wirtschaftlichkeit und gesetzliche Vorgaben ein.

Interessierte melden sich bis Dienstag, 7. Februar, beim Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis per E-Mail an LWA-veranstaltung@main-tauber-kreis.de oder telefonisch unter 07931/4827-6305 an.

Quelle : Main-Tauber-Kreis.de

Notrufnummern Deutschland

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*