Neuer 1.FC-Köln-Trainer Anfang kündigt Offensiv-Fußball an – „Wir wollen dominant auftreten“

RonnyK / Pixabay

Kölner Stadt-Anzeiger:

Köln (ots) – Markus Anfang, der neue Trainer des 1. FC Köln, will mit einem offensiven Spielstil die Rückkehr seiner Mannschaft in die Bundesliga schaffen. Das kündigte der 43-Jährige im Interview mit dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Freitag-Ausgabe) an. „Wir wollen dominant auftreten, am besten immer den Ball haben und Lösungen suchen“, sagte der Coach, der mit Außenseiter Holstein Kiel erst in der Bundesliga-Relegation gegen Wolfsburg gescheitert war.

Im Umgang mit der Mannschaft sei er „eher der Kumpeltyp und geduldig bis zu einem gewissen Punkt“. Die Spieler könnten ihn gerne duzen. „Ich muss mir nicht künstlich Respekt verschaffen. Die Entscheidungen treffe ich ohnehin unabhängig davon.“ Er betonte aber auch: „Ich bin zielstrebig. Wenn ich mir etwas in den Kopf gesetzt habe und davon überzeugt bin, werde ich alles dafür tun, das auch umzusetzen.“

https://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/fc-trainer-anfang-will-mit-koeln–spiele-dominieren–30512946

 

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen