Neues Impfangebot in Lichtenberg – Berlin.de

Neues Impfangebot in Lichtenberg – Berlin.de

Das Bezirksamt Lichtenberg unterstützt die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung bei der Bereitstellung zusätzlicher Impfangebote in Berlin.

Seit heute ist das Impfen gegen das Corona Virus auch im Linden-Center Berlin Hohenschönhausen möglich. Heute und morgen impft das Team des Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. jeweils von 11.30 bis 19.00 Uhr, ab Mittwoch bis Samstag von 9.00 bis 19.00 Uhr im Erdgeschoss gegenüber der Apotheke (Eingang Prerower Platz).

Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke): „Der Bezirk Lichtenberg unterstützt die Erweiterung der Impfangebote durch die Gesundheitsverwaltung des Senates sehr gern. Vor allem im Osten der Stadt werden dringend Angebote benötigt und sind stark nachgefragt.“

Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung hat den Johanniter-Unfall-Hilfe e.V beauftragt, das Angebot im Linden-Center aufzubauen. Geimpft wird mit dem mRNA Impfstoff Comirnaty von BioNTech, Pfizer. Bis zum Ende der Woche soll eine Kapazität von 800 Impfungen pro Tag erreicht werden.

Weitere Informationen:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Telefon: (030) 90296 – 3310
E-Mail

Original Quelle Berlin.de

Bilder Pixabay / Original Quelle

Vermisst: 3-jährige Madeleine McCANN am 03.05.2007 in Praia da Luz / Portugal – Mordverdacht – Zeugen gesucht

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*