Niederstetten: Nach Unfall – Motorradfahrer und Zeugen gesucht

lukasbecker / Pixabay Polizei

Die Polizei Bad Mergentheim sucht den Fahrer eines Motorrads, der am Sonntagmorgen, gegen 7.15 Uhr die Bahnhofstraße in Niederstetten befahren hat. Eine 47-Jährige war mit ihrem Peugeot auf der Bahnhofstraße unterwegs. Hierbei wurde sie von einem Motorrad überholt. Im weiteren Verlauf der Straße wollte die Fahrerin nach rechts in Richtung Bahnhof abbiegen. Auch der Motorradfahrer wollte offenbar zunächst abbiegen, überlegte es sich wohl aber anders und zog zurück auf die Fahrbahn in Richtung Bundesstraße 290. Hierdurch erschrak die PKW Lenkerin, sodass sie nach rechts von der Fahrbahn abkam und dort mehrere Pflanzsteine und Blumenkübel überfuhr und gegen eine Laterne prallte. Vermutlich hatte sie Brems- und Gaspedal verwechselt. Der Motorradfahrer fuhr indes weiter, er war mit schwarzer Jacke und schwarzem Helm bekleidet. Die Polizei bittet den Kradlenker und weitere Zeugen des Vorfalls sich zu melden. Das Polizeirevier Bad Mergentheim ist unter der Telefonnummer 07931 54990 erreichbar.

PP Heilbronn

 

Bilder Wertheimer Weihnachtsmarkt 15.12.2013