Osterburken: Wohnhausbrand – Feuerwehren mit 75 Mann und 12 Fahrzeugen im Einsatz

WerbePartner Nachrichten

Gastronomie

Schlemmer Express Wertheim – Hamburger 4,-Euro und Cheeseburger 4,50 Euro – Super Lecker aus 100 g bestem Rindfleisch

Anzeige Gastro Tipp : Schlemmer Express Wertheim – Bestes Döner Kebab , Burger und vieles mehr seit über 20 Jahren HamBurger     4,- Euro CheeseBurger 4,50 Euro Info : Abgebildete Bilder sind immer Original Bilder […mehr]

Nachrichten

WerbePartner Nachrichten Muster Werbung – Ihre Texte und Bilder von Angeboten,Veranstaltungen,Immobilien und vieles mehr möglich

Ihre aussagefähige Überschrift sollte lang sein – bis zu 15 Wörter sind möglich – Ihr Angebot , Ihre Veranstaltung , Kundeninfo,Produktinfo,Bis zu 3 Verlinkungen möglich zu eigenen Bildern oder Seiten zB. Verlinkung  1 ,Piätet,Autohandel,Tierhandel,Spaß,Freizeitangebote,Stadtinformationen,Landkreis,Termine,Jobcenter,bekleidungsgeschäft,Sommerschlusverkauf,Ihre Marken,Winterschlussverkauf,Blindtext,Dummytext,Feste,Fussballspiele,Aktionen. […mehr]

495756 / Pixabay Symbolbild

Neckar-Odenwald-Kreis

Osterburken:Aus bislang unbekannter Ursache geriet ein Wohnhaus in Osterburken, in der Adelsheimer Straße, Montagnacht gegen 21.00 Uhr, in Brand. Der Brand brach im Bereich des Dachstuhls aus, der bei Eintreffen der ersten Feuerwehren bereits komplett in Flammen stand. Das bren-nende Wohnhaus wurde durch einen Nachbarn entdeckt, der sofort die Feuerwehr alarmierte. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich keine Bewohner im Haus. Die Flammen griffen noch auf ein direkt angebautes Anwesen über, das derzeit leer steht. Mehrere direkt angrenzende weitere Anwesen wurden aufgrund der starken Rauchentwicklung kurzfristig evakuiert. Die Bewohner kamen über die Dauer der Löscharbeiten im Vereinsheim eines örtlichen Faschingsvereins unter. Der Brand war nach etwa zwei Stunden gelöscht. Zur Brandbekämpfung waren die freiwilligen Feuerwehren Osterburken, Adelsheim, Sennfeld und Buchen mit insgesamt 75 Mann und 12 Fahrzeugen im Einsatz. Der Kreisbrandmeister war ebenfalls vor Ort. Zwei Rettungswagen und ein Notarzt wurden vorsorglich bereitgehalten. Verletzt wurde niemand. Die Brandermittlungen dauern an und werden im Laufe des Dienstags fortgesetzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 250.000,– EUR

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1