POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Holzdiebstahl – Opfergeld beim Friedhof Korb entwendet – …

Polizeipräsidium Aalen

Rems-Murr-Kreis: (ots)

Waiblingen: Polizeibeamtin bei Widerstand leicht verletzt

Eine Polizeistreife beobachtete am Freitag gegen 21.30 Uhr im Rahmen der Streifentätigkeit einen Jugendlichen, der beim Bahnhof gegen ein dort angekettetes Fahrrad trat. Als die Beamten daraufhin auf den Jungen zugingen, warf dieser plötzlich seinen mitgeführten Rucksack ins angrenzende Gebüsch. Bei der Nachschau stellte sich heraus, dass sich darin Marihuana sowie weitere drogenspezifische Utensilien befanden. Im weiteren Verlauf wehrte sich der Tatverdächtige gegen die polizeilichen Maßnahmen, weshalb er von den Beamten fixiert werden musste. Bei dem Gerangel verletzte sich eine Polizeibeamtin leicht.
Gegen den Jugendlichen wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Backnang: Unfall am Kreisverkehr

Eine 24-jährige Kia-Fahrerin fuhr am Montagmorgen gegen 7.40 Uhr in der Aspacher Straße in den dortigen Kreisverkehr ein und missachtet hierbei die Vorfahrt eines Fahrradfahrers, der in Richtung Gerberstraße ausfahren wollte. Der 42-jährige Biker stürzte nach dem Zusammenstoß und verletzte sich hierbei leicht. An den Fahrzeugen entstand ca. 2000 Euro Sachschaden.

Winnenden: Mit Motorrad gestürzt

Ein 81-jähriger Motorradfahrer wollte am Montag gegen 11.30 Uhr in der Wiesenstraße auf einen Parkplatz einbiegen. Beim Überfahren des Bordsteins verlor er die Kontrolle und stürzte. Hierbei verletzte sich der Mann leicht und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht werden.

Korb: Opferstock entwendet

Einbrecher drangen am Wochenende gewaltsam in die Aussegnungshalle des örtlichen Friedhofes ein und entwendeten daraus zwei Opferbüchsen.
Wieviel Bargeld sich darin befand, ist unklar. An der eingeschlagenen Bleiglasscheibe entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 7000 Euro. Hinweise zum Tatgeschehen wird von der Polizei Waiblingen unter Tel. 07151/950422 erbeten.

Weinstadt: Zwei Raummeter Brennholz entwendet

Das auf einem Gartengrundstück am Nonnenberg gelagerte Brennholz wurde zwischen 24. August und 3. September 2022 entwendet. Zum Abtransport des Holzes müsste ein Kraftfahrzeug, möglicherweise mit Anhänger zum Einsatz gekommen sein. Der Wert der zwei Raummeter Brennholz wurde auf 300 Euro beziffert. Wer weitere sachdienliche Hinweise, die zur Klärung des Diebstahls beitragen könnten, geben kann, sollte sich bei der Polizei in Weinstadt unter Tel. 07151/65061 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / Polizei Dienststellen

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*