POL-CUX: Verkehrsunfallflucht ++ Volltrunken auf dem Fahrrad ++ Verletzte bei …

Polizeiinspektion Cuxhaven

Cuxhaven (ots)

Gehweg bei Verkehrsunfall beschädigt – Polizei sucht Zeugen

Geestland/Bad Bederkesa. Am Donnerstagvormittag, in der Zeit von etwa 7 Uhr bis gegen 12:00 Uhr wurde der Gehweg an der Ecke Im Müggenhörn und Kührstedter Straße bei einem Verkehrsunfall stark beschädigt. Nach Ermittlungen der Polizei war ein LKW auf der Kührstedter Straße in Richtung Ortsmitte unterwegs. Der Fahrer wollte wohl rückwärts in die Straße Im Müggenhörn fahren. Dabei fuhr das Fahrzeug über den Gehweg und einen angrenzenden Grünstreifen. Der Gehweg wurde dadurch beschädigt. Der Fahrer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang und/oder dem Verursacher machen können, werden gebeten, sich unter 04743-9280 beim Polizeikommissariat Geestland zu melden.
Bildmaterial vorhanden

++++++

Volltrunken auf dem Fahrrad

Wurster Nordseeküste/Dorum. Am Donnerstagnachmittag wollte eine 66-jährige aus Dorum mit ihrem Fahrrad nach Hause fahren. Da sie jedoch stark alkoholisiert war, stürzte sie auf dem Weg mehrfach und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Die gerufene Polizei stellte einen Atemalkoholgehalt von deutlich über 2 Promille fest. Die Fahrradfahrerin lehnte hartnäckig jegliche medizinische Behandlung ab. Zur Entnahme einer Blutprobe wurde sie dennoch in ein Krankenhaus gebracht. Gegen die Frau wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

++++++

3 Verletzte bei Auffahrunfall

Otterndorf. Bei einem Auffahrunfall auf der B73 Höhe Schmeelweg wurden gestern alle Beteiligten leicht verletzt. Eine 37-jährige Cuxhavenerin musste ihren PKW an der Einmündung Süderwisch anhalten. Eine hinter ihr fahrende 31-jährige aus Ihlienworth bemerkte das vor ihr haltende Fahrzeug zu spät und fuhr auf. Bei dem Zusammenstoß wurden die beiden Fahrerinnen und die 5-jährige Tochter der 37-jährigen leicht verletzt. Der PKW der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 9.000 Euro geschätzt.

++++++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Carsten Bode
Telefon: 04721/573-0
E-Mail: carsten.bode@polizei.niedersachsen.de
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / Polizei Dienststellen

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*