POL-GM: 23-jähriger Radevormwalder hinterließ eine Schneise der Verwüstung

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis [Newsroom]

Radevormwald (ots) – Mit hohem Sachschaden und einer gehörigen Portion Glück endete am Montagabend (01.02.) die Irrfahrt eines 23-jährigen Mannes aus Radevormwald. Um 19:25 Uhr meldete sich ein Zeuge über den Polizeinotruf und gab an, dass … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*