POL-HAM: Fünfjähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizeipräsidium Hamm [Newsroom]
Hamm-Pelkum (ots) – Ein Fünfjähriger aus Hamm wurde am Donnerstag, 18. Februar, auf der Großen Werlstraße von einem Auto angefahren und schwer verletzt. Das Kind trat gegen 15.20 Uhr in Höhe der Hausnummer 132 vom Gehweg unvermittelt auf die … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1