POL-OG: Lahr – Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Polizeipräsidium Offenburg

Lahr (ots)

Lahr – Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Am Samstagabend, 22:45 Uhr, überfuhr der Fahrer eines weißen BMW in der Schwarzwaldstraße eine Verkehrsinsel. Er fuhr weiter durch die Martin-Luther-Straße, Mauerweg, wo er gegen einen Zaun fuhr und ein Kennzeichen verlor. Auch dies bremste den Fahrer nicht. Trotz einer weiteren Kollision mit einem geparkten Pkw flüchtete der BMW weiter in Richtung Mietersheim. Auf der weiteren Flucht verlor er ein Rad. In Mietersheim konnte der BMW verlassen in einem Hof festgestellt werden. An dem BMW entstand Totalschaden in Höhe von 5000 Euro, Fremdschaden entstand in Höhe von 4000 Euro.
Bei den weiteren Ermittlungen konnte der mutmaßliche Unfallverursacher alkoholisiert festgestellt werden.
Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Lahr, Telefon 07821/2770, in Verbindung zu setzen.

/AHim

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / Polizei Dienststellen

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*