POL-OH: Heurundballen auf Straße gerollt

Polizeipräsidium Osthessen

Fulda (ots)

Wildeck – Im Laufe der Nacht von Samstag, 18.06.2022 auf Sonntag, 19.06.2022 wurden in Obersuhl im Rhädenweg drei Rundballen Heu von einer angrenzenden Wiese auf die Fahrbahn gerollt. Höhe der Einfahrt zur Busspur vor der Blumensteinschule wurde die drei Rundballen mit der flachen Seite auf der Fahrbahn so aufgestellt, dass ein PKW nicht mehr vorbeifahren konnte. Durch einen Mitarbeiter des Bauhofs der Gemeinde Wildeck mussten die jeweils bis zu 500 kg schweren Heuballen mittels eines Radladers wieder auf die Wiese befördert werden.
Durch dieses Bereiten eines Hindernisses mit der möglichen Gefährdung von Verkehrsteilnehmern ist der Straftatbestand des versuchten gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr erfüllt. Eine Verkehrsstrafanzeige wurde gefertigt.
Hinweise auf die Täter bitte an die Polizeistation Rotenburg, auch telefonisch unter der 06623-9370.

(Berichterstatter: Ritter, PHK, PST Rotenburg)

Kling, EPHK – FUL PP Osthessen, Tel.: 0661/105-2031

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / Polizei Dienststellen

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*