POL-OH: Pressemitteilung der Polizeistation Rotenburg

Polizeipräsidium Osthessen

Fulda (ots)

Gefährdung des Straßenverkehrs, Verkehrsunfallflucht, Bebra
Samstag, 06.08.2022, 04:10 Uhr

Ein 27-jähriger PKW-Fahrer aus Rotenburg beschädigte beim Vorbeifahren zwei in der Rathausstraße geparkte PKW und entfernte sich anschließend, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Verursacher wurde durch die Polizei ermittelt, er hatte keine Fahrerlaubnis und war alkoholisiert. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Sein PKW hatte zudem keine Zulassung zum Straßenverkehr. Sachschaden: 900 Euro.

Gefährdung des Straßenverkehrs, Verkehrsunfallflucht, Ronshausen
Samstag, 06.08.2022, 05:38 Uhr

Ein 28-jähriger PKW-Fahrer aus Rotenburg fuhr auf der Landesstraße 3251 zwischen Hönebach und Ronshausen unter Alkoholeinfluss in den Gegenverkehr und beschädigte dabei den Außenspiegel eines entgegenkommenden PKW. Der Verursacher setzte einfach seine Fahrt Richtung Bebra fort und wurde durch eine Polizeistreife auf der B83 angehalten und kontrolliert. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, der Führerschein wurde sichergestellt. Sachschaden: 650 Euro

Lampersbach, PHK

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / Polizei Dienststellen

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*