POL-PDNW: PI Grünstadt – Unter Betäubungsmitteleinfluss Pkw geführt

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Grünstadt (ots)

Am Donnerstag, 24.11.2022 gegen 16:50 Uhr wurde ein 20-jähriger aus dem Raum Leininger Land in Grünstadt einer Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle ergaben sich für die kontrollierenden Beamten Hinweise auf einen möglichen vorangegangenen Betäubungsmittelkonsum bei dem Heranwachsenden. Ein anschließender Drogenschnelltest verlief positiv auf THC. Dem jungen Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt und ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Entsprechende Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurden eingeleitet. Zudem wird die zuständige Führerscheinstelle über den Vorfall in Kenntnis gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Grünstadt
Bitzenstraße 2
67269 Grünstadt
Telefon: 06359-93120
E-Mail: pigruenstadt@polizei.rlp.de
Dillinger, Polizeihauptkommissar

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / Polizei Dienststellen

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*