POL-PPRP: Falsches Gewinnversprechen

Polizeipräsidium Rheinpfalz [Newsroom]
Ludwigshafen (ots) – Eine unbekannte Frau meldete sich am Mittwoch (17.03.2021) bei einem 77-jährigen Ludwigshafener und versprach ihm einen Gewinn in Höhe von 39.900 Euro. Der Senior müsste nur eine Gebühr von 900 Euro überweisen, um den … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1