POL-RTK: Missbrauch von Notrufen führt zu großem Polizeieinsatz

PD Rheingau-Taunus KvD – Polizeipräsidium Westhessen [Newsroom]
Bad Schwalbach (ots) – Am 01.12.2020 um 18:00 Uhr rief ein 42-jähriger Mann den Polizeinotruf über das Handy einer Passantin an und gab an, dass eine Bekannte von ihm in ihrer Wohnung in Taunusstein-Hahn mit einem Messer verletzt worden sei. … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus KvD – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1