POL-SO: Anröchte – Gefährliche Routine versus unangepasste Geschwindigkeit

Kreispolizeibehörde Soest [Newsroom]
Anröchte (ots) – Ob die nicht angepasste Geschwindigkeit oder aufgrund der Arbeitsroutine ein Verkehrsunfall am Donnerstag (18. Februar), gegen 7.10 Uhr, passierte, sei dahingestellt. Im Ergebnis wurde ein 39-jähriger Mitarbeiter eines … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*