POL-SO: Möhnesee-Berlingsen – Zeugen stellen Tatverdächtigen nach Diebstahl

Kreispolizeibehörde Soest

Möhnesee (ots)

Zeugen stellten am Sonntagabend (27. März 2022) gegen 20.20 Uhr einen 24-jährigen, in Möhnesee wohnenden Tatverdächtigen. Dieser wurde zuvor dabei beobachtet, wie er sich in einem unverschlossenen Wagen an der Lendringser Straße von einem der Zeugen befand und sich nach Ansprache durch diesen entfernte. Nachdem sich der 24-Jährige einiger Gegenstände in einem nahegelegenen Garten entledigen konnte, wurde er von mehreren Zeugen gestellt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Die in dem Garten aufgefundenen Sachen stammten aus dem Diebstahl eines weiteren, in der Nähe befindlichen Wagens und lagen zuvor in einer Handtasche auf dem Beifahrersitz des Autos. Der Tatverdächtige wurde durch die Streifenwagenbesatzung vorläufig festgenommen. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / Polizei Dienststellen

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*