POL-WAF: Nachtrag zu "Wadersloh. Lkw kippte auf die Seite"

Polizei Warendorf [Newsroom]
Warendorf (ots) – Inwischen ist der Sattelzug geborgen worden. Die Stromberger Straße (K14) zwischen Wadersloh und Stromberg ist seit 18:30 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben. Der Fahrer bleibt zur Beobachtung im Krankenhaus. Die polizeilichen … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1