Polizei-Berichte Region Hohenlohe 28.11.2017

Künzelsau :  Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Montag, gegen 16.45 Uhr an der B 19 bei Künzelsau. Ein 78-Jähriger fuhr mit seinem Daimler die Landesstraße von Ingelfingen in Richtung Künzelsau. An der Einmündung zur B 19 übersah der Fahrer vermutlich einen aus Richtung Belsenberg vorfahrtsberechtigten Renault. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Glücklicherweise gab es bei dem Unfall keine Verletzten. Der Gesamtschaden wird auf circa 4.500 EUR geschätzt.

Künzelsau : Kabelbrand

In der Künzelsauer Hofstraße kam es am Dienstag, gegen 00.45 Uhr, zu einem Kabelbrand. Ersten Erkenntnissen zufolge schmorte ein Fernsehkabel durch, welches sich daraufhin selbst entzündete. Die Feuerwehr Künzelsau war mit zwei Fahrzeugen vor Ort. Der genaue Brandschaden konnte nicht beziffert werden.

Künzelsau :  Möglicher Einbruch?

Mit einem möglichen Einbruch sind derzeit Beamte des Polizeireviers Künzelsau beschäftigt. Die Mitteiler ziehen derzeit in ihre neue Wohnung in der Michelangelostraße ein. Hier hatten sie festgestellt, dass sich die Wohnungstür nicht mehr öffnen ließ und der Schlüssel nicht mehr in das Schloss passte. Derzeit wird davon ausgegangen, dass im Zeitraum von Samstag bis Montag versucht wurde, unerlaubt in die Wohnung zu gelangen. Dass der Täter in der Wohnung war, konnte nicht ausgeschlossen werden. Auch ob etwas gestohlen wurde, konnte noch nicht geklärt werden. Personen, die die vergangenen Tage verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben werden gebeten, sich beim Polizeirevier Künzelsau, unter Telefon 07940 940-0 zu melden

Ingelfingen :  Verkehrsunfallflucht

Zu einem Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Montag in der Oberen Klebstraße in Ingelfingen. An einem seitlich am Fahrbahnrand geparkten Volvo, wurde der linke Außenspiegel beschädigt. Das Spiegelgehäuse ging dadurch zu Bruch. Dem Fahrzeugbesitzer fiel gegen 4 Uhr in der Nacht ein Lkw auf, welcher sehr dicht an seinem Fahrzeug vorbeifuhr. Bei dem Lkw handelte es sich um einen Fahrzeug mit Zwei-Achs-Anhänger und Planenaufbau. Der Fahrer des Lkw sowie weitere Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich beim Polizeirevier Künzelsau, unter Telefon 07940 940-0, zu melden.

PP Heilbronn

 

Bildergalerie Magic Beat Night in Homburg 23.11.2012