Polizei Berichte Region Hohenlohekreis 02.09.2018

fsHH / Pixabay Polizei im Einsatz

Heilbronn (ots)

Hohenlohekreis:

Bretzfeld/Schwabbach/Steinerner Tisch: Zeugen verhindern Waldbrand

Vermutlich gegen 19 Uhr am Freitagabend, fuhr ein bislang unbekanntes Fahrzeug in Richtung des Waldrands beim Steinernen Tisch zwischen Eberstadt und Schwabbach im Gewann Neugreut. Der oder die Insassen entzündeten dort Kartonagen. Gegen 19.30 Uhr begaben sich zwei Personen auf ihr nahegelegenes Baumstück um dort Äpfel zusammenzulesen. Die Zeugen bemerkten Rauch im Bereich des Waldrands und fanden dort Kartonagen die anfingen zu glimmen. Der entstehende Brand konnte durch die freiwilligen Feuerwehren aus Bretzfeld, Bitzfeld und Schwabbach gelöscht werden. Die Polizei geht derzeit von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus. Hinweise zu dem unbekannten Brandleger nimmt das Polizeirevier in Öhringen unter der Telefonnummer 07941 9300 entgegen.

Neuenstein: Planenschlitzer stehlen Schuhe

In der Nacht zum Freitag, stahlen Unbekannte drei Paletten Schuhe vom Auflieger eines Sattelzugs, nachdem sie die Planen aufgeschlitzt hatten. Der Lkw stand geparkt auf der Tank- und Rastanlage Hohenlohe Süd auf Gemarkung Neuenstein. Durch Zufall bemerkte der Fahrer den Diebstahl, konnte jedoch nur noch drei Personen erkennen, die mit einem dunklen Klein-Lkw flüchteten. Zeugenhinweise werden an die Verkehrspolizeidirektion Weinsberg, Telefon 07134/513-0, erbeten.

Künzelsau: Brandschutt am Kocherufer entsorgt

Ein aufmerksamer Radfahrer meldete der Künzelsauer Polizei am Samstagmittag, gegen 12 Uhr, eine Rauchentwicklung im Bereich des Kocherufers im Wiesweg gegenüber der Hofratsmühle. Vermutlich Camper hatten zuvor an der dortigen Stelle eine Feuerstelle betrieben und den Brandschutt am Kocherufer abgelegt und mit Gras bedeckt. Dieses fing offenbar durch Resthitze Feuer. Die Feuerwehr konnte das Gras vom Brandschutt trennen und ablöschen. Zeugen die Hinweise zu den dort campenden Personen machen können werden gebeten, sich beim Polizeirevier in Künzelsau, Telefon 07940/940-0, zu melden.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1