Polizei-Berichte Region Hohenlohekreis , 09.08.2017

Hans / Pixabay

Künzelsau: Vandalen im Kindergarten Taläcker 1 – Zeugen gesucht

Unbekannte Täter — vermutlich Kinder oder Jugendliche – gelangten im Zeitraum vom 28.07.2017 bis 08.08.2017 in das Innere des Kindergartens Taläcker 1. Hier wurden Spielzeug und Holzteile auf den Boden geworfen, der Inhalt einer Flasche Sonnenblumenöl, Sonnencreme, Ketchup-Flaschen, Eier, Nüsse und Müsli auf dem Boden verteilt und das Inventar damit beschmiert. Der entstandene Schaden wird auf 500.- Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Künzelsau unter 07940 940-0 in Verbindung zu setzen.

Ingelfingen: Von der Fahrbahn abgekommen

Vermutlich zu schnell bog ein 23-jähriger Fahrer eines Pkw BMW am Dienstagabend in Ingelfingen von der Oststraße nach links in Richtung Künzelsau ab. Er geriet mit seinem Pkw ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Grundstückszaun und kam in einem Graben zum Stehen. Personenschaden entstand keiner, der Sachschaden wird auf 6.100 Euro beziffert.

Waldenburg: Linksabbieger kollidiert mit Überholer, Zeugen gesucht

3.000 Euro Schaden entstanden am Montagabend auf der L 1046 auf Gemarkung Waldenburg. Die 18-jährige Fahrerin einer landwirtschaftlichen Zugmaschine nebst Anhänger wollte nach links auf eine Grünfläche abbiegen und betätigte, nach eigenen Angaben, den Blinker. Ein nachfolgender 50-jähriger Fahrer eines VW Golf setzte in diesem Moment zum Überholen an und streifte die landwirtschaftliche Zugmaschine mit dem rechten vorderen Kotflügel. Laut seinen Angaben war kein Blinker am abbiegenden Gespann gesetzt. Personenschaden entstand keiner. Aufgrund der widersprüchlichen Angaben hinsichtlich des gesetzten Blinkers werden evtl. Zeugen gebeten, sich mit dem Polizeirevier Öhringen unter 07941 930-0 in Verbindung zu setzen.

PP Heilbronn

Bildergalerie 194.Michaelismesse Wertheim Firmenabend 07.10.2015