Polizei Berichte Region Hohenlohekreis 23.09.2017

Hans / Pixabay

Hohenlohekreis

Niedernhall: Frau bei Unfall schwer verletzt

Am Freitag, gegen 14.00 Uhr, fuhr ein 80-jähriger Opelfahrer auf der Neufelser Straße. Zur gleichen Zeit hatte eine 61-Jährige die Fahrertüre ihres Ford geöffnet, um ihr Enkelkind auf dem Rücksitz zu sichern. Obwohl die Frau signalisiert hatte, dass sie die Türe schließen werde, damit der Opel ungehindert passieren kann, fuhr dieser so dicht an ihr vorbei, dass sie regelrecht zwischen den Fahrzeugen eingeklemmt und mitgeschleift wurde. Im Krankenhaus stellte sich heraus, dass ihre Verletzungen so schwer sind, dass sie operiert werden muss.

Neuenstein: Straßensperrung hält Autofahrer nicht auf

Am Freitag, gegen 16.00 Uhr hatten Mitarbeiter des Bauhofs Neuenstein die Bahnhofstraße abgesperrt, da ein Zelt für den am Wochenende stattfindenden Herbstmarkt aufgebaut wurde. Dies hielt einen älteren Herrn nicht davon ab, durch die gesperrte Straße zu fahren. Daraufhin wurde er von drei Bauhofmitarbeitern angehalten und aufgefordert, nicht durch das Zelt zu fahren. Mit der Begründung, er müsse zu einem nahe gelegenen Betrieb, gab er Vollgas und fuhr weiter. Die Bauhofmitarbeiter mussten zur Seite springen, um nicht umgefahren zu werden. Die Ermittlungen nach dem Autofahrer dauern noch an.

PP Heilbronn

Bildergalerie vom Bauernmarkt Wertheim Sonntag 08.11.2015