Polizei Berichte Region Hohenlohekreis 24.08.2018

Polizei im Einsatz

Heilbronn (ots) – Künzelsau: Abgase ausgetreten

21 Einsatzkräfte und vier Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Künzelsau wurden am Donnerstagabend in die Künzelsauer Straße „Am Künsbach“ gerufen. Ein junger Mann hatte im ersten Stock eines Zweifamilienhauses im Holzofen Abfälle entzündet. Vermutlich aufgrund der zu diesem Zeitpunkt herrschenden Wetterlage, fielen die durch das Verbrennen entstandenen Abgase durch die Rohre ab, anstatt aufzusteigen. Dadurch wurden diese dann in die Wohnung einer im Erdgeschoss lebenden 53-Jährigen gedrückt, die dann die Feuerwehr rief. Glücklicherweise wurde niemand verletzt, Sachschaden entstand auch keiner.

Forchtenberg: leichte Verletzungen nach Begegnung mit Reh

Leichte Verletzungen erlitt ein 56-Jähriger nach einem Wildunfall am Donnerstagabend bei Forchtenberg. Der Mann war mit seinem Krad von Metzdorf in Richtung Wohlmuthausen unterwegs, als kurz nach dem Ortsausgang Metzdorf ein kleines Reh auf die Fahrbahn sprang. Das Wildtier wurde vom Krad erfasst und getötet. Durch den Zusammenstoß stürzte der 56-Jährige und verletzte sich dabei leicht. Am Krad entstand Sachschaden in Höhe von zirka 2.500 Euro.

Waldenburg: PKW übersehen

Zwei Schwerverletzte und zwei Mal wirtschaftlicher Totalschaden sind die Folgen eines Unfalls am Donnerstag in Waldenburg. Eine 18-Jährige wollte mit ihrem Audi von der Gebhardtstraße aus nach links in die L1046 in Richtung Waldenburg einbiegen. Dabei übersah sie offenbar den von links heranfahrenden BMW einer auf der Landstraße in Fahrtrichtung Hohebuch fahrenden 21-Jährigen, sodass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Beide Frauen wurden schwer verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 12.000 Euro geschätzt.

Neuenstein: Von Straße abgekommen

Vermutlich überhöhte Geschwindigkeit oder eigene Überschätzung ist die Ursache für einen Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag bei Neuenstein. Ein 22-Jähriger war gegen 15.45 Uhr mit seinem Kraftrad auf der L1051 von Neuenstein kommend in Richtung Autobahn unterwegs, als er stürzte und nach links in einen Graben rutschte. Dabei verletzte sich der junge Mann schwer und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Am Krad entstand geringer Sachschaden

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1