Polizei Berichte Region Hohenlohekreis vom 06.11.2019

Rico_Loeb / Pixabay , Polizei im Einsatz

 

Kupferzell: Auffahrunfall mit Dominoeffekt

Zu einem Auffahrunfall mit einem Gesamtsachschaden von zirka 13.000 Euro kam es am Dienstagmorgen bei Kupferzell. Ein 47-Jähriger war gegen 6.45 Uhr mit seinem Mercedes auf der B19 von Gaisbach kommend in Fahrtrichtung Kupferzell unterwegs. An der Abzweigung nach Rechbach übersah der Mann offenbar, dass die vor ihm fahrenden PKW aufgrund der auf „Rot“ geschalteten Ampel anhielten. Sein Auto prallte deshalb gegen den Mercedes einer 36-Jährigen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mercedes auf einen Opel geschoben, welcher wiederum gegen einen Ford prallte. Sowohl die Mercedesfahrerin als auch die Lenkerin des Opels wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Bis auf den Ford waren alle betroffenen Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Öhringen: Damenfahrrad gestohlen

Auf ein Damenfahrrad der Marke KTM hatte es ein Unbekannter am Montag, zwischen 9.30 Uhr und 14 Uhr, in Öhringen abgesehen. Das Zweirad mit mattschwarzem Rahmen war im genannten Zeitraum am Fahrradabstellplatz an der S-Bahnhaltestelle West abgestellt. Zeugen, die Hinweise auf den Verbleib des Fahrrads geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Buchen unter der Telefonnummer 07941 9300 in Verbindung zu setzen.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

https://wertheimerportal.de/category/blaulicht/

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1