Polizei Berichte Region Hohenlohekreis vom 07.04.2019

Polizei im Einsatz

Hohenlohekreis

Künzelsau: Randale und gefährliche Körperverletzung auf Grillplatz

Vier junge Männer trafen sich am Samstag, gegen 22.30 Uhr auf dem Grillplatz Galgenberg-weg, als plötzlich eine Gruppe von mindestens 20 Personen auftauchte. Die Gruppe forderte die vier Personen lautstark auf den Grillplatz zu verlassen. Kurz darauf kam es schon zu Schlägen und Tritten. Dabei seien auch Stöcke und Steine eingesetzt worden. Dabei wurden drei Personen leicht verletzt. Zudem beschädigte die Gruppe auch den Pkw der jungen Männer und entwendeten aus dem Auto eine Jacke, Bargeld und eine Armbanduhr. Die Polizei fahndete mit vier Streifen nach der Tätergruppe. Wer Hinweise zu der Personengruppe geben kann, soll sich mit dem Polizeirevier Künzelsau, Tel. 07940/9400 in Verbindung setzen.

Kupferzell: Unter Alkoholeinfluss bei Rot über die Kreuzung

Zu einem Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten kam es am Samstag, gegen 22.53 Uhr an der Kreuzung der B19 und der L 1036. Ein 27-jähriger Mann fuhr mit seinem Ford Focus von Kupferzell kommend in Richtung Schwäbisch Hall. An der Kreuzung fuhr er trotz roter Ampel geradeaus über die Kreuzung und stieß dabei mit einem Ford Fiesta zusammen, deren Fahre-rin von der L1036 nach links auf die B19 abbiegen wollte. Die 28-jährige Fahrerin wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Bei der Unfallaufnahme wurde beim Unfallverursacher deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Eine Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins waren die Folge. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

 

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

 

Bildergalerie Michaelismesse Wertheim Messeumzug , Bierfassantich , Jugendfußballturnier 03.10.2015