Polizei Berichte Region Hohenlohekreis vom 09.11.2019

PublicDomainPictures / Pixabay , symbolbild Polizeieinsatz mit Hubschrauber

Künzelsau: Trotz 2000 Euro Schaden einfach weggefahren

Am Freitag gegen 13.00 Uhr war ein schwarzer Audi A1 ordnungsgemäß an der Emil-Nolde-Straße, nahe der Freien Schule Taläcker geparkt. Durch ein unbekanntes Fahrzeug wurde der Audi vorne links erheblich beschädigt. Da zur Tatzeit mehrere Eltern ihre Kinder von der Schule abgeholt haben, hofft das Polizeirevier Künzelsau, Telefonnummer 07940/9400, auf Zeugenhinweise, die zur Aufklärung der Unfallflucht beitragen können.

Waldenburg: Teilsperrung der Autobahn wegen Bergung eines Lkw

Am Samstag gegen 07.00 Uhr fuhr ein 40-Jähriger mit seinem Sattelzug auf der A 6 in Fahrtrichtung Mannheim. Aus bislang unbekannter Ursache kam er bei km 670,5, nahe der Tank- und Rastanlage Hohenlohe, nach rechts von der Fahrbahn ab. In dem aufgeweichten Boden eines Feldes fuhr sich der 40-Tonner fest, so dass er nur mit schwerem Gerät geborgen werden kann. Hierzu müssen zwei Fahrstreifen der Richtungsfahrbahn gesperrt werden. Die Bergungs- und Sicherungsfahrzeuge sind auf der Anfahrt. Es wird damit gerechnet, dass die Arbeiten gegen 10.00 Uhr beginnen können.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

https://wertheimerportal.de/category/blaulicht/

 

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*