Polizei Berichte Region Hohenlohereis vom 02.08.2019

WerbePartner Nachrichten

Nachrichten

WerbePartner Nachrichten Muster Werbung – Ihre Texte und Bilder von Angeboten,Veranstaltungen,Immobilien und vieles mehr möglich

Ihre aussagefähige Überschrift sollte lang sein – bis zu 15 Wörter sind möglich – Ihr Angebot , Ihre Veranstaltung , Kundeninfo,Produktinfo,Bis zu 3 Verlinkungen möglich zu eigenen Bildern oder Seiten zB. Verlinkung  1 ,Piätet,Autohandel,Tierhandel,Spaß,Freizeitangebote,Stadtinformationen,Landkreis,Termine,Jobcenter,bekleidungsgeschäft,Sommerschlusverkauf,Ihre Marken,Winterschlussverkauf,Blindtext,Dummytext,Feste,Fussballspiele,Aktionen. […mehr]

Deutschland

Santos Werkzeugmaschinen UG – Ankauf & Verkauf : Posten Maschinen – Werkzeuge – Zubehör – Sonderangebot – Paketpreis 7.500,00 Euro

Sonderangebot Maschinen , Werkzeuge , Zubehör ab Standort Drehmaschine Meuser,Abkantbank Schechtl,Säge kläger,Jäckle – WIG 200 G, Kreissäge Trennjäger,Schwenkschleifer  Dordt Unicum 8“,Tischbohrmaschinen AEG und vieles mehr . Siehe Bilder  Gesamtposten zum Sonderpreis ab  Standort – 7.500,00 […mehr]

Deutschland

Santos Werkzeugmaschinen UG – Ankauf & Verkauf : CNC Fräsmaschine Fabrikat MAHO – Messepreis 9.500,00 Euro – Statt 12500,00 Euro

CNC Fräsmaschine Fabrikat MAHO – Messepreis 9.500,00 Euro – Statt 12500,00 Euro   CNC Fräsmaschine Fabrikat: MAHO Typ: 600E Baujahr 1991 Steuerung: CNC 432 Version 70v • Einschaltstunden: 12000h Technischen Details: x-Achse: 600mm y-Achse: 450mm […mehr]

Alexas_Fotos / Pixabay

Heilbronn (ots)

Hohenlohekreis

Öhringen: Fahrraddiebe beim Freibad

Fahrraddiebe waren am Donnerstagnachmittag im Bereich des Öhringer Freibads aktiv. Dort hatten, gegen 15 Uhr, zwei Badegäste während ihres Aufenthalts im Schwimmbad ihre Räder an den vorgesehenen Stellplätzen gesichert abgestellt. Als sie gegen 18.40 Uhr wieder heimfahren wollten, waren ihre Fahrräder ebenso wie die Sicherheitsschlösser weg. Es handelt sich um ein E-Bike der Marke FittiFito Bike sowie ein Mountainbike der Marke Bulls im Wert von zusammen fast 2.000 Euro. Hinweise zu den Taten bzw. zum Verbleib der Räder nimmt die Polizei in Öhringen, Telefon 07941 9300, entgegen.

Neuenstein-Neufels: Fahrradfahrer nach Verkehrsunfall gesucht

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstagabend auf der Landesstraße zwischen Neuenstein-Neufels und Niedernhall. Gegen 19 Uhr war ein 55-Jähriger mit seinem Audi A6 in Richtung Niedernhall unterwegs. Im Bereich einer langgezogenen Rechtskurve setzte er zum Überholen eines vor ihm befindlichen Radfahrers an, als ihm ein 19 Jahre alter Autofahrer mit seinem Audi A4 entgegenkam. Der junge Mann steuerte beim Erkennen der Situation sofort nach rechts, um eine Kollision zu vermeiden. Dabei geriet er mit seinem Fahrzeug auf den unbefestigten Randstreifen. Sein A4 kam daraufhin ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte der Pkw gegen eine Böschung, wurde auf die Straße zurückgeschleudert und kam auf dem Dach zum Liegen. Glücklicherweise überstand der 19-Jährige den Unfall mit eher leichteren Blessuren. An seinem Auto entstand jedoch Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Unterdessen fuhr der zuvor von dem 55-jährigen Audi-Fahrer überholte Radler weiter. Dieser bzw. andere Zeugen, sollten sich zur weiteren Klärung des Unfallhergangs bei der Polizei in Künzelsau, Telefon 07940 9400, melden.

Kupferzell: Hoher Sachschaden nach missglücktem Fahrmanöver

Teuer wurde es bei einem missglückten Fahrmanöver am Donnerstag, gegen 17.45 Uhr, in Kupferzell. Ein 41-Jähriger wollte mit seinem 2er-BMW von einem Tankstellengelände in der Langenburger Straße aus auf die Fahrbahn ausfahren. Bei dem notwendigen Rangiervorgang übersah der Mann allerdings den CLS Mercedes einer 65-jährigen Frau, die hinter seinem Pkw hergefahren war. Es kam unweigerlich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem Sachschaden in Höhe von 17.000 Euro entstand.

Krautheim: Von Sonne geblendet – Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall

In Krautheim wurden bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag sieben Menschen verletzt. Gegen 14.40 Uhr war der Fahrer eines Peugeot Boxer zusammen mit acht Mitfahrern auf der Straße Am Messeplatz in Richtung Austraße unterwegs. Als ihn, seinen Angaben nach, die tiefstehende Sonne blendete, griff er zu seiner Sonnenbrille, um diese aufzusetzen. Offenbar war er dadurch und durch die starke Sonneneinstrahlung kurz abgelenkt und geriet mit seinem Kleintransporter auf die Gegenfahrbahn. Dort stand ein Lkw-Anhänger geparkt, den der 75-Jährige zuvor vermutlich übersehen hatte. Es kam deshalb zum Frontalzusammenstoß zwischen seinem Peugeot und dem Anhänger. Der Fahrer wurde nach der Kollision leichtverletzt ins Krankenhaus gebracht. Sechs Insassen, fünf Männer im Alter zwischen 21 und 55 Jahren sowie eine 34 Jahre alte Frau, kamen mit leichteren Blessuren davon, zwei weitere Mitfahrer, 31 und 35 Jahre alt, blieben unverletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro. Die Feuerwehr Krautheim war mit zwei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort. Ein Rettungsteam des DRK kümmerte sich um die Verletzten.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1