Polizei Berichte Region Main-Tauber-Kreis 08.01.2019

Alexas_Fotos / Pixabay

Heilbronn (ots) – Bad Mergentheim: Weinroter Fiat Doblo zerkratzt

Einen Kratzer hat eine unbekannte Person mutwillig an einem weinroten Fiat Doblo in Bad Mergentheim hinterlassen. Mit einem ebenfalls unbekannten Werkzeug beschädigte er oder sie das in der Igersheimer Straße abgestellte Fahrzeug im Zeitraum von Samstagnachmittag bis Sonntagnachmittag. Den entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei auf circa 1.000 Euro. Zeugenhinweise gehen unter der Telefonnummer 07931/5499-0 an das Polizeirevier Bad Mergentheim.

Tauberbischofsheim: Wer hat die Unfallflucht beobachtet?

Nachdem eine Frau am Samstag ihren VW Touran auf zwei Supermarktparkplätzen in der Tauberbischofsheimer Pestalozziallee geparkt hatte, musste sie eine Beschädigung an ihrem Fahrzeug feststellen. Offenbar hat eine unbekannte Person ihr Fahrzeug im Zeitraum von 15.45 Uhr bis 16.30 Uhr mit seinem Wagen gestreift. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Das Polizeirevier Wertheim nimmt Zeugenhinweise zu dem Unfall und der darauffolgenden Fahrerflucht unter der Telefonnummer 09342/9189-0 entgegen.

Wertheim: In Männertoilette randaliert

Ein Urinal in der Männertoilette der Maingarage in Wertheim ist nicht mehr funktionsfähig, nachdem Unbekannte in den Räumlichkeiten randaliert hatten. Auch ein Lüftungsrohr hat eine Delle abbekommen. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 1.000 Euro. Wer im Zeitraum von Sonntag- bis Montagmorgen verdächtige Beobachtungen am Mainplatz gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 09342/9189-0 beim Polizeirevier Wertheim zu melden.

Wertheim-Bestenheid: Einfach weggefahren, ohne sich um Schaden zu kümmern

Wenn sich keine Zeugen melden werden, bleibt die Besitzerin eines roten Peugeot auf einem Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro sitzen. Im Zeitraum von Samstagnachmittag bis Montagmorgen verursachte eine unbekannte Person im Kleinen Weg in Wertheim-Bestenheid einen Unfall. Statt danach die Polizei zu verständigen, beging der- oder diejenige eine Fahrerflucht. Der rote Peugeot blieb beschädigt zurück. Zeugenhinweise gehen unter der Telefonnummer 09342/9189-0 an das Polizeirevier Wertheim.

Wertheim: Bei Unfall leicht verletzt

Leichte Verletzungen hat sich eine 19-Jährige am Sonntagabend bei einem Unfall in Wertheim zugezogen. Die junge Frau war mit ihrem Pkw von Freudenberg kommend in Richtung Wertheim-Mondfeld unterwegs. Aus unbekannten Gründen kam sie auf Höhe der Abzweigung nach Boxtal in der dortigen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie überfuhr mit dem Fahrzeug den Bordstein an der Bushaltestelle, prallte gegen ein Verkehrszeichen und kam im Graben zum Stehen. Ein Rettungsdienst brachte die 19-Jährige zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von circa 1.000 Euro.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1