Polizei Berichte Region Main-Tauber-Kreis 25.07.2018

Rico_Loeb / Pixabay , Polizei im Einsatz

Heilbronn (ots) – Igersheim: Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht

Am Montag zwischen 18 Uhr und 19 Uhr kam es zu einer Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz eines Discounters in der Hermann-von-Mittnacht-Straße in Igersheim. Der Fahrer eines BMWs stellte sein Fahrzeug zu der genannten Uhrzeit auf dem Parkplatz ab. Nachdem er zu seinem Pkw zurück kam fuhr er weiter in den Kirchbergring in Ingersheim. Dort angekommen, konnte der Mann einen Schaden an seinem Pkw feststellen. An dem Radlauf hinten links sowie an der Türe hinten links waren weiße Wischspuren zu erkennen. Hinweise zu einem Verursacher gibt es bislang keine. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07931 54990 an das Polizeirevier Bad Mergentheim zu wenden.

Bad Mergentheim: Beim Ein- oder Ausparken Pkw beschädigt – Zeugen gesucht

Zu einem Sachschaden in einer Höhe von circa 900 Euro kam es in dem Zeitraum von Freitag, circa 7 Uhr bis 12 Uhr auf dem Parkplatz einer Firma in der Max-Eyth-Straße in Bad Mergentheim. Ein unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte beim Ein- oder Ausparken die Beifahrertüre eines geparkten Ford Focus. Danach entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallörtlichkeit ohne seiner Wartepflicht nachzugehen oder die Polizei zu verständigen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07931 54990 an das Polizeirevier Bad Mergentheim zu wenden.

 

Wertheim: Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss mit dem Roller unterwegs

Am Dienstagabend kontrollierte eine Polizeistreife des Polizeireviers Wertheim einen 34-jährigen Mann, welcher mit einem Elektro-Roller auf dem Gehweg entlang fuhr. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann keinen Versicherungsschutz für sein Zweirad hatte und zudem nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Als wäre dies nicht genug, konnten die Beamten zudem feststellen, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein durchgeführter Urintest vor Ort reagierte positiv. Er darf nun mit mehreren Anzeigen rechnen.

Wertheim: Diebstahl von Schmuck

Unbekannte entwendeten in dem Zeitraum von Dienstag, circa 14.40 Uhr bis 15.40 Uhr aus einem Schmuckgeschäft in der Maingasse in Wertheim mehrere Halsketten, welche als Ausstellungsstücke auf einem Glastisch vor dem Ladeneingang lagen. Bei den Ketten handelt es sich um Glaswürfel-Ketten in jeweils unterschiedlichen Farben. Die Polizei sucht Zeugen, denen in dem genannten Zeitraum verdächtige Personen rund um das Schmuckgeschäft aufgefallen sind. Hinweise werden unter der Telefonnummer 09342 918927 an das Polizeirevier Wertheim erbeten.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1