Polizei Berichte Region Main-Tauber-Kreis vom 15.08.2019

WerbePartner Nachrichten

Deutschland

Santos Werkzeugmaschinen UG – Ankauf & Verkauf – Der große Marktplatz für gebrauchte Werkzeugmaschinen – 97907 Hasloch am Main

Santos Werkzeugmaschinen UG https://www.santos-werkzeugmaschinenug.de Gebrauchte Werkzeugmaschinen Wir kaufen und verkaufen gebrauchte Werkzeugmaschinen und CNC Maschinen mit Schwerpunkt Metallverarbeitung.   Gebrauchte Werkzeugmaschinen und CNC Maschinen ganz einfach suchen und anbieten, mit Komplettservice rund um die Abwicklung. […mehr]

Gastronomie

Schlemmer Express Wertheim – Chicken Wings Menü mit Pommes Frites oder Salat + Erfrischungsgetränk 8,- Euro

Anzeige Gastro Tipp : Schlemmer Express Wertheim – Bestes Döner Kebab , Burger und vieles mehr seit über 20 Jahren Chicken Wings Menü mit Pommes Frites oder Salat + Erfrischungsgetränk 8,- Euro Chicken Wings und […mehr]

Deutschland

Santos Werkzeugmaschinen UG – Ankauf & Verkauf : CNC Drehmaschine Fabrikat Monforts – Messepreis 7500,- Euro – Statt 9500,- Euro

Santos Werkzeugmaschinen UG CNC Drehmaschine Fabrikat Monforts Messepreis 7500,- Euro – Statt 9500,- €uro CNC Drehmaschine Fabrikat: Monforts Typ: RNC 3 Baujahr: 1996 Steuerung: Fanuc GE 15-T • Späneförderer • c-Achse • Angetriebene Werkzeug • […mehr]

cocoparisienne / Pixabay

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Wertheim: Autofahrer fuhr einfach davon – Zeugen gesucht

Die Polizei sucht einen Autofahrer, der am Mittwoch in dem Zeitraum von 10.15 Uhr bis 10.25 Uhr einen geparkten Pkw beschädigte und anschließend davon fuhr. Beschädigt wurde ein Opel Corsa, welcher auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Bestenheider Landstraße in Wertheim geparkt war. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigte der Unbekannte mit seinem Pkw den Opel auf der linken Seite im Bereich des Kotflügels. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von knapp 2.000 Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 09342 91890 an das Polizeirevier Wertheim zu wenden.

Assamstadt: Holzhütte beschädigt – Zeugen gesucht

Ein unbekannter Fahrzeugführer befuhr am Dienstag in dem Zeitraum zwischen, 3.30 Uhr und 4 Uhr, den Gaubrunnenweg in Fahrtrichtung Alte Bobstadter Straße in Assamtstadt. Auf Höhe der Hausnummer acht fuhr der Unbekannte mit seinem PKW aus bislang unklaren Gründen auf einen Garten zu und stieß hierbei gegen einen Holzpfeiler einer Holzhütte. Anstatt sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, legte der Unfallverursacher den Rückwärtsgang ein und fuhr davon. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von knapp 600 Euro. Zeugen, die Hinweise zu dem Unbekannten oder dessen Fahrzeug geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 07931 54990 an das Polizeirevier Bad Mergentheim zu wenden.

Wertheim-Urphar: PKW zerkratzt – Zeugen gesucht

Sachschaden in Höhe von knapp 300 Euro verursachte ein Unbekannter am Mittwoch in dem Zeitraum von, 9.30 Uhr bis 14 Uhr, indem er einen Ford Focus mit einem spitzen Gegenstand zerkratzte. Das Fahrzeug war in einer Hofeinfahrt in der Kellriesenstraße in Wertheim-Urphar geparkt. Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 09342 91890 an das Polizeirevier Wertheim zu wenden.

Großrinderfeld: Fahrerflucht – Zeugen gesucht

Einfach weitergefahren ist in dem Zeitraum von Montag, 17 Uhr, bis Mittwoch, 11 Uhr, ein Unbekannter mit seinem PKW, nachdem er vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen in der Herrenstraße geparkten BMW beschädigte. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von knapp 3.000 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachten konnten, sollen sich unter der Telefonnummer 09341 810 an das Polizeirevier Tauberbischofsheim wenden.

Külsheim: War es Brandstiftung? Zeugen gesucht

Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Mittwoch, um circa 20.15 Uhr, im Gewann Galgenberg in Külsheim. Dort brannte eine Holzlagerhalle lichterloh. Die Feuerwehr rückte mit insgesamt 40 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen aus und konnte den Brand vollständig löschen. Aus Sicht der Polizei kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bislang noch unklar. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 09342 91890 an das Polizeirevier Wertheim zu wenden.

Wertheim-Bestenheid: Drei Einbrüche in einer Nacht

In der Nacht zum Mittwoch gab es in Wertheim-Bestenheid insgesamt drei Einbrüche bei welchen die Polizei einen Tatzusammenhang nicht ausschließen kann. In der Straße Am Eichamt, Leonard-Karl-Straße und im Kiesweg brachen die Täter jeweils gewaltsam in Firmen ein und durchwühlten dort sämtliche Räumlichkeiten nach Bargeld. Insgesamt verursachten sie hierbei Sachschaden in Höhe von knapp 9.000 Euro. Die Täter entwendeten mehrere hundert Euro Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können. Diese werden gebeten sich unter der Telefonnummer 09342 91890 an das Polizeirevier Wertheim zu wenden.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1