Polizei Berichte Region Main-Tauber-Kreis vom 19.07.2019

Berolzheim: Altreifen , Foto : PP Heilbronn

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Bad Mergentheim: Arbeitsunfall mit Laster

Beim Aufladen kippte am Donnerstagmittag ein Laster in Bad Mergentheim rückwärts um. Der Fahrer eines Lasters wollte auf einem Firmengelände in der Straße Beim Braunstall gegen 15.00 Uhr eine mit Altmetall gefüllte Mulde aufladen. Nach Angaben von Zeugen soll ein technischer Defekt am Lkw vorgelegen haben, so dass eine der hinteren Stützen der Hebevorrichtung sich nicht mehr abstellen ließ. Schlussendlich ist der LKW nach hinten gekippt. Der Fahrer wurde leicht verletzt in das nächste Krankenhaus gebracht. Der Lkw musste durch eine Spezialfirma geborgen werden.

Ahorn-Berolzheim: Altreifen abgeladen

Einfach im Wald abgeladen hatten unbekannte Täter ca. 60 Pkw-Altreifen bei Berolzheim. Die Reifen wurden die letzten Tage auf einem Waldweg im Gewann Hesseleslücke, gegenüber der Erddeponie Ahorn-Berolzheim abgekippt. Zeugen mögen sich bitte mit dem Polizeirevier Tauberbischofsheim, unter der Telefonnummer 09341/81-0 in Verbindung setzen.

Wertheim: Auto zerkratzt

Die gesamte rechte Seite eines Pkws wurde am Donnerstagabend in Wertheim zerkratzt. Der Besitzer eines VW-Touran hatte sein Fahrzeug nur eine Stunde, zwischen 17.30 und 18.30 Uhr, in der Straße Am Reinhardshof geparkt. Als er zu seinem Pkw zurückkam, bemerkte er die Beschädigung an seinem Fahrzeug. Der Schaden am Lack beträgt mindestens 2.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09342 91890, beim Polizeirevier Wertheim melden.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1